Ashwagandha ist ein Rasayana oder Superkraut, ein Tonikum, das den gesamten Körper verjüngt. Von der natürlichen Steigerung des Testosteronspiegels bis hin zur Erhöhung der Spermienzahl – Ashwagandha kann alles.

Fragen Sie sich, ob Sie Ashwagandha nachts oder tagsüber einnehmen sollten? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wann Sie Ashwagandha am besten einnehmen und wie Sie Ashwagandha am besten einnehmen.

Ashwagandha Verwendung: Wie nehmen Sie Ashwagandha ein?

Fragen Sie sich, wie Sie Ashwagandha verwenden können? Dieses ayurvedische Kraut hat eine breite Palette von gesundheitlichen Vorteilen und kann auf viele Arten eingenommen werden, je nach Bedarf und Anforderungen. Hier ist, wie man Ashwagandha je nach Ihren Bedürfnissen und Anforderungen zu nehmen.

Ashwagandha-Pulver (Churna)

Ashwagandha-Pulver ist die Grundlage für jede andere Art der Einnahme von Ashwagandha. Hier werden die Ashwagandha-Wurzeln, die die größte medizinische Wirkung haben, getrocknet, geschnitten und gesiebt, um sie als Tee oder in Pulverform mit Milch einzunehmen. Hier wird beschrieben, wie man Ashwagandha-Pulver einnimmt.

1/4-1/2 Teelöffel Ashwagandha-Pulver hinzufügen.

Mischen Sie es mit Milch oder Honig und nehmen Sie es zweimal täglich nach den Mahlzeiten ein.
Es ist ratsam, mit einem Arzt über die Dosierung auf der Grundlage des Gesundheitszustandes Sie versuchen zu behandeln konsultieren

Ashwagandha-Tee

Dies ist das beste koffeinfreie Getränk, das Sie jede Nacht in einen erholsamen Schlaf versetzt. Man muss nur die Wurzeln des Krauts in Wasser kochen, so dass das Wasser eingeweicht wird.

Geben Sie 1-2 Teelöffel Ashwagandha-Pulver in 2-3 Tassen Wasser.
Kochen Sie dies, bis die Menge auf die Hälfte der ursprünglichen Menge reduziert ist.
Nach Belieben Milch und Honig hinzugeben (bei hohem Blutzucker diesen Schritt auslassen)
Trinken Sie dies einmal am Tag. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie es morgens auf nüchternen Magen einnehmen.

Ashwagandha-Schokolade

Dunkle Schokolade mit Ashwagandha angereichert. Diese Kombination trägt zur Steigerung der Libido bei und wirkt als natürliches Aphrodisiakum.

Ashwagandha-Tabletten

Dies ist die problemloseste und einfachste Art, Ashwagandha einzunehmen. Die Ashwagandha-Tabletten von Man Matters wurden für Männer entwickelt, um ihr allgemeines Wohlbefinden zu steigern, indem sie zweimal täglich Ashwagandha einnehmen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ashwagandha-Tabletten einnehmen.

Nehmen Sie 1-2 Ashwagandha-Tabletten mit Wasser oder warmer Milch nach den Mahlzeiten ein.
Für ein optimales Ergebnis nehmen Sie es zweimal täglich ein, nach dem Mittag- und Abendessen.
Es ist immer ratsam, zuerst einen Arzt zu konsultieren, um die richtige Dosierung nach Ihren Bedürfnissen zu kennen und die besten Ergebnisse effektiver zu erhalten

Ashwagandha-Kapseln

Dies ist eine weitere problemlose Möglichkeit, Ashwagandha einzunehmen. Ashwagandha-Kapseln oder Ashwagandha goli sind für Männer in vielerlei Hinsicht nützlich. Ashwagandha goli ist der einfachste Weg, um eine gleichmäßig dosierte Ashwagandha-Dosis zu erhalten. Nehmen Sie 1 Ashwagandha-Kapsel und nutzen Sie alle Vorteile. Sie müssen nur die anderen Zutaten lesen, die mit ihm kombiniert werden. Hier ist eine weitere Möglichkeit, Ashwagandha-Kapseln einzunehmen:

Nehmen Sie 1-2 Ashwagandha-Kapseln mit Wasser nach den Mahlzeiten ein.
Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie es zweimal täglich, nach dem Mittag- und Abendessen, einnehmen.
Sie können einen Arzt konsultieren, um mehr Klarheit über die Dosierung zu erhalten, die für Sie am besten geeignet ist, basierend auf Ihren Bedürfnissen

Ashwagandha-Öl

Von Arthritis bis hin zu Muskelkater nach dem Sport ist Ashwagandha-Öl die richtige Wahl, denn es lindert Muskelverspannungen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Verwendung von Ashwagandha-Öl zu erfahren.

Ashwagandha Paste für Haare

Ashwagandha kann das vorzeitige Ergrauen der Haare verhindern, indem es Melanin produziert – das Pigment, das für die Haarfarbe verantwortlich ist. Dies gilt für die äußerliche Anwendung von Ashwagandha.

Anwendungen von Ashwagandha-Pulver: Wie nimmt man Ashwagandha-Pulver ein?

Ashwagandha-Wurzelextrakt wird im Allgemeinen als Ashwagandha-Tabletten, -Kapseln und -Tinkturen verkauft, aber die beliebteste Form ist Ashwagandha-Churna oder -Pulver. Sie können Ashwagandha-Pulver verwenden, indem Sie es mit Milch, Wasser, Honig oder Ghee mischen und es zur Heilung verschiedener Beschwerden oder sogar als Teil Ihrer Hautpflege einnehmen. Hier ist eine Möglichkeit, Ashwagandha-Pulver zu verwenden.

Ashwagandha-Pulver mit Milch

Fügen Sie einen viertel bis halben Teelöffel Ashwagandha-Pulver/Churna mit Milch oder Honig hinzu. Es ist auch ratsam, die Dosierung auf der Grundlage einer ärztlichen Empfehlung zu bestimmen. Einer der wichtigsten Vorteile von Ashwagandha-Pulver mit Milch ist, dass es den Schlaf fördert, wenn es vor dem Schlafengehen eingenommen wird.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.